Muwanika Shafik

 

Shafik ist jetzt auch 20 Jahre alt und war der erste Schüler in der Carpentry. Nachdem seine Eltern vor neun Jahren bei einem Verkehrsunfall gestorben sind, lebt er heute bei einer Tante in der Nähe von Njeru. Wegen Geldmangels musste er die Schule nach Senior 3, also ohne brauchbaren Abschluss verlassen. Für einen solchen muss man mindestens Senior 4 haben. Über Umwege kam Shafik im Oktober 2014 in unsere Carpentry und war dann für vier Monate unser erster „Lehrling“. In dieser Zeit haben wir viel über seine Zukunft gesprochen und kamen zu dem Schluss, dass er in jedem Fall Senior 4 abschließen sollte. Dies hat er dann auch 2015 in der Allied Teachers´ Secondary School in Nyenga bei Njeru getan. Da wir in der Carpentry des AEC keine staatlich anerkannte Ausbildung anbieten können, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass Shafic eine Tischlerausbildung am Jinja Vocational Training Institute, einer guten Berufsschule machen sollte. Die Ausbildung ist in 6 Trimester aufgeteilt und Shafik wird sie im Dezember 2017 abschließen. Nach einem obligatorischen Betriebspraktikum arbeitet er seit Mai als Tischler. Auch bei ihm muss dann nach einer ein – bis zweijährigen Praxiszeit entschieden werden, ob eine weitere Ausbildung sinnvoll ist.